GTK Krefeld
Sie sind hier: Startseite » Rund um die OP » Vorbereitungen und d.. » 

Vorbereitungen und der Tag der Operation

Vorgespräch

Wenn Sie zusätzlich zu den Gesprächen mit Ihrer überweisenden Frauenärztin/Ihrem Frauenarzt ein Gespräch mit dem Operateur oder dem Anästhesisten wünschen, vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Gesprächstermin bei uns. Bitte bringen Sie zu diesem Vorgespräch die Überweisung und alle Ihnen vorliegenden und wichtigen ärztlichen Dokumente (zum Beispiel Befunde, Operationsbericht, Allergieausweis oder Notfallpass) mit.  

Operationszeit

Bitte kontaktieren Sie uns am Tag vor der Operation bis 10 Uhr telefonisch (02151-80600), um die exakte Uhrzeit für Ihren Termin zu erfragen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es trotz dieses festen Termins zu Wartezeiten kommen kann. Die Operationszeiten werden anhand der durchschnittlichen Operationsdauer für die einzelne Operationsart festgelegt. Einige Operationen werden also kürzer, andere länger als der Durchschnitt dauern. Falls Sie warten müssen, bedenken Sie bitte, dass auch IHRE Operation länger dauern könnte. Es ist sicher in Ihrem Sinne, dass wir unabhängig von der Operationsdauer immer die gleiche Sorgfalt walten lassen.

Nüchternheitsgebot

Bitte bleiben Sie 6 Stunden vor der Operation nüchtern. Nüchtern bedeutet: keine feste Nahrung, kein Lutschen von Bonbons oder Kauen von Kaugummi sowie Nikotinverzicht. Klare Getränke (auch Kaffee OHNE Milch) sind in kleinen Mengen bis zwei Stunden vor der Operation erlaubt. Sollten Sie morgens regelmäßig notwendige Medikamente einnehmen müssen, klären Sie dies bitte im Vorfeld mit uns.

Das sollten Sie am Operationstag mitbringen:

  • Befunde, Laborwerte, sonstige Unterlagen, sofern diese vorliegen und wir Sie darum bitten
  • Hausschuhe, warme Socken für die Operation, eine zweite Unterhose
  • Vorlagen/Binden
  • fester BH/Bustier (bei Brustoperationen)
  • bei Bauchoperationen ein Miederhöschen (falls vorhanden)
  • bei Bauchoperationen weite, nicht enganliegende Kleidung, am besten Freizeitkleidung


Bitte verzichten Sie auf:

  • Make-up (die Augen könnten während der Narkose tränen)
  • jegliche Form von entfernbarem Körperschmuck (z.B. Ohrringe, Piercings)
  • Schmuck und sonstige Wertsachen (die GTK Krefeld kann keine Haftung übernehmen)


Sie erhalten von uns:

  • OP-Hemd
  • Bettwäsche
  • Kaffee / Tee / Mineralwasser
  • kleines Frühstück

 

Zimmerauswahl



Damit der Eingriff für Sie so entspannt wie möglich wird, empfehlen wir Ihnen die Unterbringung in einem unserer Einzel-, Zwei- oder Dreibettzimmer. Diese können Sie vor der Operation beziehen und sich dort in Ruhe auf den Eingriff vorbereiten. Unmittelbar nach dem Eingriff können Sie hier entspannt wieder zu Kräften kommen. Über die Dauer der voraussichtlichen Erholungszeit informieren Sie der Operateur oder unsere Mitarbeiterinnen gerne. Auf den Zimmern erhalten Sie unseren besonderen Betreuungsservice (Wäsche, kleines Frühstück mit frisch belegten Brötchen, Kaffee/Tee/Mineralwasser, Gebäck).

Wir bemühen uns, Ihnen am Operationstag eines unserer Zimmer/Betten bereit zu halten. In Anbetracht der Nachfrage und um den Wünschen all unserer Patientinnen gerecht zu werden, empfehlen wir jedoch, sich frühzeitig telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir das Zimmer Ihrer Wahl (Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmer) fest für Sie reservieren können. Die Ein- und Zweitbettzimmer verfügen über ein unmittelbar vom Zimmer aus erreichbares Badezimmer (WC und Dusche). Eine weitere Erholungsmöglichkeit bietet unser Wintergarten, ein Ruhe- und Aufwachraum mit Stühlen und Liegen, von dem aus Sie Ihren Blick ins Grüne schweifen lassen können.  

Besuche können Sie selbstverständlich unmittelbar nach der Operation empfangen. Wir bitten Sie jedoch, auf eventuelle Mitpatientinnen Rücksicht zu nehmen.

Sollten die Kosten nicht von Ihrer Krankenkasse übernommen werden, berechnen wir Ihnen für die Zimmer folgende Kostenpauschale (inklusive MwSt.):

 

Zimmerart

½ Tag (bis 5 Std.)

1 Tag (bis 10 Std.)

Dreibettzimmer

20 €

30 €

Zweibettzimmer

40 €

65 €

Einbettzimmer

50 €

75 €


Die Operation

Nachdem Sie in Ihr Zimmer geführt wurden, werden der Operateur und der Narkosearzt Sie aufsuchen, um Sie zu begrüßen und Ihnen den weiteren Ablauf zu erläutern. Wenn Sie sich anschließend umgezogen haben, werden Sie in den Operationssaal begleitet. Dort leitet unser/e Fachärztin/-arzt für Anästhesie die Narkose ein und die Operation beginnt. Schon unmittelbar nach der Operation werden Sie aus der Narkose erwachen.